Dialogische Beratung und Coaching - Peter Scholz
SELBST
LÖSUNGEN
FINDEN
HOME
DIALOGISCHE BERATUNG
DIALOGISCHE MODERATION
PAARE IM DIALOG
FOCUSING
KURZZEITCOACHING
TEAMCOACHING
DEN
DIALOG
LERNEN

COACHING VON TEAMS UND BETRIEBEN

Was sind teamorientierte Betriebe?
Viele Menschen versuchen, ihre Arbeit und die Zusammenarbeit mit anderen Menschen auf eine humane und solidarische Art und Weise zu bewerkstelligen. Das ist ein guter und hoher Anspruch. Es gibt auch viele Betriebe, die "selbstverwaltet" strukturiert sind oder in einem hohen Maße teamorientiert ausgerichtet arbeiten. Es wird dabei versucht, möglichst alle Mitarbeiter als vollwertige, ganze Menschen Coaching teamorientierter Betriebein das betriebliche Geschehen mit einzubeziehen. Die Geschäfte gut führen, ökonomisch erfolgreich sein und dabei sich und die Menschen nicht übersehen - das verlangt besondere Kompetenzen und eine humanistische Grundhaltung.

Welche Kompetenzen gehören dazu?
Viele Fähigkeiten sind für Teamarbeit wesentlich. Die Dialogfähigkeit ist eine davon. Wichtig sind neben dem nötigen Sachverstand und praktischem Können auch Reflexionsvermögen, Kritikfähigkeit, Lernbereitschaft, Kreativität, Flexibilität und Innovationsfreudigkeit.

Das ist ja nicht gerade wenig.
Ja, Sie werden vielleicht sagen, diese Fähigkeiten zu erlernen, ist eine lebenslange Aufgabe. Wohl wahr, jedoch - es ist immer richtig, sofort und mit Begeisterung anzufangen und sich auf den Weg zu machen. Da setzt mein Coachingangebot an.
Es ist auf die Entwicklung von sozialen, dialogischen und kooperativen Fähigkeiten ausgerichtet.

Coaching mit dem Ziel der Kompetenzerweiterung?
Klar, wenn Sie Ihre wesentlichen Kompetenzen erweitern möchten - ich überlege mit Ihnen zusammen, welche Schritte sinnvoll, möglich und praktikabel sind.

Die Basiskompetenzen für eine effektive und eine menschliche Zusammenarbeit sind:

  • für Sie als Einzelperson - eine Stärkung der Ich-Kompetenz.
  • für Sie als Team - eine Stärkung der Wir-Kompetenz.
  • für Sie gemeinsam - eine Stärkung der Visionskompetenz.
  • für Sie zusammen - eine Stärkung der Methodenkompetenz.
  • für Sie alle - eine Stärkung der Handlungskompetenz.

In jedem Kompetenzfeld gibt es Wesentliches, das entdeckt werden kann und Wege der Entwicklung sichtbar werden lässt.
Meine Aufforderung und Ermutigung: Suchen Sie es!
Ich begleite und unterstütze Sie - unbedingt und engagiert!

Zurück        Nach oben       

EIGENE
WEGE
GEHEN

"Keiner ist für das Problem - jeder aber ist für die Lösung verantwortlich."
(Ben Furman)

Ben Furman, Tapani Ahola
Twin Star
Carl Auer Verlag

Wilhelm Geisbauer
Reteaming
Carl Auer Verlag

Matthias zur Bonsen,
Carole Maleh

Appreciative Inquiry
Beltz Verlag 2001

Burghard Flieger
Produktivgenossenschaft
als fortschrittsfähige Organisation

Metropolis Verlag